Der Felsentempel Dambulla

dambullaBei Dambulla handelt es sich um einen Felsentempel, der sich aus einem 100 Meter hohen Felsmassiv sowie fünf Höhlen zusammensetzt. In der Zeit um 104 vor Christus dienten die Höhlen als Zufluchtsort für einen singhalesischen König, der vor den indischen Besetzern floh. Viele Jahre hinweg verweilte er in ihnen, weshalb sie heute eindrucksvolle Zeitzeugen einer abwechslungsreichen Geschichte sind.

In dem 15. und 18. Jahrhundert wurde der Felsentempel von Dambulla mit zahlreichen Fresken und Steingravierungen verziert. In der größten und prachtvollsten Höhle lassen sich 150 religiöse Statuen bestaunen, die die Größe eines ausgewachsenen Menschen haben. Von dem Tempel aus haben Sie zudem eine hervorragende Sicht auf die Felsenfestung Sigiriya.

reiseangebote

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf