reiseangebote

Die Südküste von Sri Lanka

Wie die Westküste ist auch der Süden von Sri Lanka ein beliebtes Urlaubsziel. Er verfügt über herrliche Sandstrände, die von Palmen gesäumt sind, und romantische Lagunen. Kleine Dörfer, eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten und ein breites Gastronomieangebot stellen eine perfekte Urlaubsmischung sicher. Ganz gleich, ob Sie Ihr Hotel in Sri Lankas Süden oder in einem anderen Landesteil haben: Lassen Sie sich nicht diese Region der Insel mit ihren vielen Highlights entgehen. Sie besitzt ein Klima, welches dem der Westküste ähnelt.

südkusteDie beste Reisezeit ist daher der europäische Winter. Ab April erhöhen sich die Niederschlagswerte, aber zumeist sind die Schauer schnell vorbei. Daher können Sie im Rahmen Ihrer Sri Lanka Rundreise den Süden das komplette Jahr über bereisen.

Hotels und Strände an der Südküste Sri Lankas

Die Südküste Sri Lankas ist verhältnismäßig schmal, aber wartet mit wunderschönen Traumstränden auf. So befinden sich bei Galle herrliche Sandstrände, die zum Bräunen und Baden einladen. Beispielsweise das Hotel Jetwing Lighthouse & Spa befindet sich unmittelbar an einem dieser lohnenswerten Küstenabschnitte. Des Weiteren lohnt sich ein Besuch der einstigen Hippiehochburg Hikkaduwa. Sie hat sich trotz des vermehrten Besucheraufkommens ihr charmantes Flair bewahrt und begeistert zudem durch eine faszinierende Unterwasserwelt sowie ein belebtes Nachtleben.

Ein wenig außerhalb von Galle stoßen Sie auf den Strand von Unawatuna. Vor etwa 100 Jahren ist an der Küste ein Segelschiff gesunken, was heute eine Attraktion bei Tauchern ist. Am südlichsten Inselzipfel erstreckt sich der Mirissa Beach. In den Wintermonaten ziehen an ihm Delfine und Blauwale vorbei. Eines der beliebtesten Ferienziele ist Bentota mit seinem langen, gut besuchten Strand. An ihm befindet sich beispielsweise das empfehlenswerte Hotel AVANI Bentota Resort & Spa.

Sehenswürdigkeiten im Süden von Sri Lanka

Im Rahmen Ihrer Sri Lanka Rundreise können Sie entdecken, wie reich der Süden der Insel an Sehenswürdigkeiten ist. Die Stadt Galle ist mit ihrer malerischen Altstadt zum UNESCO-Welterbe ernannt worden. Mit Ratnapura reisen Sie in die Landeshauptstadt der Edelsteine. Zudem ist es nicht weit bis zu den faszinierenden Nationalparks Udawalawe und Horton Plain. Von dort können Sie außerdem Touren zum Adams Peak bzw. Sri Pada unternehmen.

Trekkingbegeisterte wandern zum Gipfel des Berges Little Adam's Peak, der sich unschwer besteigen lässt. Ein kleines Paradies auf Erden gibt es mit dem Königlichen botanischen Garten von Peradeniya. Ebenfalls ein Abstecher in die Stadt Kandy mit ihrem Zahntempel lohnt sich während Ihrer Sri Lanka Rundreise. Immerhin ist der Zahn Buddhas eine der wichtigsten Reliquien der Buddhisten.

reiseangebote

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf