reiseangebote

Auf Sri Lanka Rundreisen authentische Ayuverda Kuren erleben

Ayuverda ist die traditionelle indische Heilkunst, die mit den indischen Einwanderern sich auch auf Sri Lanka etabliert hat. Bereits 427 vor Christus sind auf dem Eiland die ersten Spitäler eröffnet worden, in denen Ayuvedakuren durchgeführt worden sind. Über die Jahrtausende hinweg hat sich diese alte Kunst des Heilens ebenfalls in anderen Ländern der Erde bewährt. So manch einer nimmt gar an einer Ayuverda Kur in Europa teil. Wenn Sie Ihre Sri Lanka Rundreise antreten, haben Sie Gelegenheit, eine Ayuverda Kur nach den altehrwürdigen, authentischen Techniken zu erleben. Einige Hotels und Wellnesscenter bieten sie an. Sollten Sie sich dafür entscheiden, werden Sie sehen, wie effektiv diese Heilkunst sein kann. Sie hat das Ziel, durch eine physische und psychische Stabilität ein hohes Wohlbefinden zu erreichen.

Ayuverda Urlaub in Sri Lanka: Grundzüge der Heilkunst

ayurvedaAyuverda bedeutet Wissen vom Leben. Diese Heilkunst ist vermutlich mehr als 5.000 Jahre alt und ist damit das älteste überlieferte Gesundheitssystem der Welt. Obgleich die westliche Evidenzmedizin sie mit Skepsis betrachtet, hat sie über die Jahrtausende hinweg bewiesen, dass sie zu einem verbesserten Wohlbefinden verhelfen kann. Wer Ayuverda im Urlaub auf Sri Lanka kennenlernen möchte, der kommt in der Regel mit diesen drei zentralen Elementen der Heilkunst in Kontakt:

  • Ayuverda Massagen sowie Techniken zur Reinigung
  • richtige, typgerechte Ernährung
  • Yoga mit spirituellem Ansatz

Wie Sie an diesen zentralen Elementen der Ayuverda Kuren sehen, ist diese Heilkunst als ganzheitliches Konzept zu begreifen. Sie basiert auf der Annahme, dass das Leben eine Einheit aus der Seele, den Sinnen, dem Körper sowie dem Verstand ist. Hierbei sind Bezüge zum Buddhismus und Hinduismus deutlich zu erkennen.

Zudem setzt sich der Mensch aus drei Lebensenergien, sieben Basisstoffen und Abfallprodukten zusammen. Wachstum und Verfall einer Person ist eng mit seiner Nahrung verbunden, die wiederum zu Basisstoffen und Abfallprodukten wird. Dieses System und psychische Mechanismen nehmen nach der Ayuverda-Lehre direkten Einfluss auf Gesundheit und Krankheit.

Krankheiten mit Ayuverda Kuren geschickt vorbeugen

Ziel der Ayuverda Kuren ist es, ernsthaften Krankheiten vorzubeugen. Nach der Heilkunst kann dies erreicht werden, indem stets ein Gleichgewicht im Ganzen des Menschen herrscht. Gelegentlich kann das Gleichgewicht aufgrund von unpassenden Diäten, ungesunden Lebensweisen und schlechten Angewohnheiten aus den Fugen geraten. Ist dies geschehen, wird im ersten Schritt der Auslöser dafür gesucht. Ist er gefunden, erfolgt eine gezielte Ayuverda-Kur auf Sri Lanka. Aus diesem Grund werden Sie vor Beginn der Kur untersucht.

ayurvedaDazu gehört eine allgemeine Konditionsbestimmung ebenso wie eine Pulsprüfung. Auch eine Untersuchung des Urins, der Zunge und der Augen wird teilweise vorgenommen. Je nach Körpertyp und Auslöser kommen unterschiedliche Behandlungen im Anschluss zum Einsatz. Zu diesen zählen unter anderem Massagen und Reinigungsprogramme.

Ebenfalls der Ernährung kommt eine große Bedeutung zu, da sie der Eckpfeiler der Ayuverda Kuren ist. Nur durch eine Aufnahme von einem hochwertigen, typgerechten Essen, erhält der individuelle Stoffwechsel die nötigen Stoffe. Dies nimmt unmittelbar Einfluss auf das Gleichgewicht im Körper. Unterstützend dazu werden Ihnen Entspannungstechniken und Yogatechniken für eine verbesserte psychische sowie physische Stabilität gezeigt.

Auch noch daheim von Ayuverda profitieren

Während der Ayuverda Kuren erfahren Sie viel über Ihren Körper und wie Sie ihn am besten versorgen. Von diesem Wissen profitieren Sie auch noch daheim und können dadurch langfristig ein verbessertes Wohlbefinden erreichen. Immer ist diese Heilkunst deutlich mehr als nur Wellness. Es ist ein Lebensprinzip, was Ihren Körper und Geist mit einbezieht. Wenn Sie eine Ayuverda Kur in Ihre Sri Lanka Rundreise integrieren, wird Ihnen eine interessante, neue Welt offenbart.

reiseangebote

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf